Reduced price! Effortil 0,75% 50 drup Expand

Effortil 0,75% 50 drup

SCS BOEHRINGER INGELHEIM COMM.V

0037556

New

Indikationen:

More details

12,57€

tax incl.

13,97€ tax incl.

-10%

Effortil 0,75% 50 drup

.

Indikationen:

als wesentliche oder eine symptomatische Behandlung der orthostatischen Hypotonie vorgeschlagen.

Zusammensetzung:


Tablet:
Etilefrin. hydrochlorid. 5 mg - maydis Amyl. - Lactos. - Sil. Coll. - Nat. metabisulf. - Adeps synthetisch. - Amyl. solubile q.s. pro compr. uno.
Lösung:
Etilefrin. hydrochlorid. 7,5 mg - Methyl. parahydroxybenzoas - Propyl. parahydroxybenzoas - Nat. metabisulf. - Aqua purific. ad 1 g

Art und Dauer der Anwendung:


Es passt die Dosierung individuell, je nach der gewünschten klinischen Ergebnisse.
Tabletten:
Erwachsene und Kinder, die älter als 12 Jahre: 1 bis 2 Tabletten 3 Mal pro Tag. Nicht mehr als 6 Zufuhr pro Tag.
Lösung:
Erwachsene und Kinder, die älter als 12 Jahre: 10 bis 20 Tropfen, 3 mal am Tag. Nicht mehr als 6 Zufuhr pro Tag.

Dies ist ein Arzneimittel, bei längerem Gebrauch nicht ohne ärztliche Anweisung, die Hände von Kindern, lesen Sie die Packungsbeilage sorgfältig durch. Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Im Falle von Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt.

Gegenanzeigen:


Closed-Winkel Glaukom. Hyperthyreose. Kurz zurückliegender Myokardinfarkt. Prostatahypertrophie mit Harnretention. Hypertension. Phäochromozytom. Obstruktive hypertrophe Kardiomyopathie. Überempfindlichkeit gegen einen Hilfsstoff oder Etilefrin. Tachykardie. Arteriosklerose. Koronarinsuffizienz. Valvular Stenose. Hypotonie bei Bluthochdruck-Reaktionen im Stehen.

Besondere Vorsichtsmaßnahmen:


Wenn eine arterielle Hypotonie erlassen, muss man zunächst die Ursache für einen ursächlichen Behandlung zu erfüllen.
Regelmäßige Überwachung des Blutdrucks kann die Dosierung anzupassen .
vorsichtig mit dem Einsatz von Effortil bei Patienten mit Tachykardie, Herzrhythmusstörungen oder schwerer Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Schwangerschaft und Stillzeit:


nicht während des ersten Trimesters der Schwangerschaft oder während der Stillzeit.
Etilefrin uteroplazentare kann die Durchblutung hemmen und provoziert eine uterusrelaxatie verwenden.

Nebenwirkungen:


Im Falle einer besonderen Empfindlichkeit gegenüber Sympathomimetika oder beim Einsatz von hohen Dosen folgende Symptome beobachtet werden kann:
Kreislaufsystem:
Herzklopfen, ventrikuläre Arrhythmie, Schmerzen im Brustkorb, Tachykardie, Angina pectoris und Hypertonie.
Digestive System:
Übelkeit.
Nervous:
Kopfschmerzen, Angst, Schwitzen, Schlaflosigkeit und / oder Zittern.
Die Lösung und Tabletten enthalten ein Konservierungsmittel, metabisulfiet, dass einige Patienten können Überempfindlichkeitsreaktionen auslösen.

Fahren und Bedienen von Maschinen:


Es ist keine Reduzierung der Leistung an Aktivitäten befürchten, dass die volle Konzentration erfordern.

Überdosierung:


Symptome:
Tachykardie, Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Angina pectoris-Schmerz.
Behandlung:
Sedativa, Beruhigungsmittel. Möglich, in schweren Fällen: Alpha-und Beta-Blockern (Labetalol).

Wechselwirkungen:


Die gleichzeitige Anwendung von trizyklischen Antidepressiva, MAO-Hemmer, Guanethidin und Mineralokortikoid-Agonisten kann die Wirkung von Sympathomimetika verstärken.
Die alpha - und Beta-Blockern oder hemmen die alpha-und beta-Auswirkungen der stimulierende Effekte Etilefrin.
Die gleichzeitige Anwendung von halogenierten aliphatischen Kohlenwasserstoffen, die Sympathomimetika Auswirkungen auf Herzrhythmusstörungen und verstärkende Wirkung.
Wenn die zusammen mit Bromocriptin verwendet, Pergolid und verwandte Substanzen, ist das Risiko, dass Vasokonstriktion und / oder gegen Bluthochdruck führen verursacht.

 

Lieferform Tropfen
Art des Produkts Medikament
Marken Boehringer

Effortil Gutt. 50g 0,75 %

Dies ist ein Medikament.

Dies ist ein Medikament ohne Rezept erhältlich. Lange nicht ohne ärztlichen Rat. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig. Bewahren Sie dieses Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern. Bewahren Sie die Anleitung, da sie wichtige Informationen enthält. Fordern Sie den Rat Ihres Arztes oder Apothekers. Fragen Sie Ihren Arzt, wenn Nebenwirkungen.

'

  • Fagg

Hersteller

PayPal